You are here

Den Buchsbaumzünsler jetzt bekämpfen

Schaderreger
05.07.2021

Bei wertvollen Beständen muss man bei Befall etwas unternehmen. Je früher Buchsbaumzünslerlarven gefunden werden, desto einfacher ist die Bekämpfung. Um Resistenzen vorzubeugen sollten nicht immer Produkte der gleichen Wirkstoffgruppe eingesetzt werden.

Folgende beide Produkte der neuesten Generation bieten sich an:

Affirm® Profi wirkt spezifisch gegen Schmetterlingslarven (Lepidopteren) wie zum Beispiel der Buchsbaumzünsler. Der synthetisch hergestellte Wirkstoff Emamectin, stammt ursprünglich vom Bakterium Streptomyces avermitilis. Der grosse Vorteil von Affirm Profi liegt darin, dass auch Zünsler, die gegen andere Pflanzenschutzmittel resistent sind, sicher erfasst werden. Aufgrund des relativ schnellen Abbaus des Produktes in der Natur ist die Wirkungsdauer je nach Situation ca. 2–3 Wochen. Affirm Profi wirkt auf die Nervenzellen der Raupen. Diese stellen ihre Fresstätigkeit kurz nach der Behandlung ein, und somit werden Schäden an den Kulturen verhindert.

Anwendung
0,2 % (20 g/10 l Wasser)

 


 

Mit dem bewährten Kendo® von Maag hat der Profi ein Insektizid mit rascher und durchschlagender Wirkung gegen Schädlinge in der Hand. Der Wirkstoff Lambda-Cyhalothrin ist ein synthetisch hergestelltes Pyrethroid. Dieser Wirkstoff wird über die Körperfläche aufgenommen  und führt innerhalb weniger Minuten zur bewegungsunfähig, man spricht von einem „knock-down“-Effekt.
Kendo ist bereits bei niedrigen Temperaturen (ab 5 °C) hoch wirksam, vielseitig und gegen ein breites Spektrum von Schädlingen einsetzbar.

Anwendung
0,015 % (1,5 ml /10 l Wasser) gegen Buchsbaumzünsler. In vielen Tankmischungskombinationen ist es ein wichtiger Baustein im betrieblichen Resistenzmanagement und für seine gute Verträglichkeit bekannt.

 

Zum Produkteblatt Affirm Profi oder Kendo