You are here

Ordentliche und wüchsige Kulturen, saubere Pflanzungen

Schaderreger
05.04.2019

Stomp Aqua Surflan

Stomp® Aqua, ein mikroenkapsuliertes Herbizid gegen einjährige Unkräuter und Gräser im Zierpflanzenbau. Breite Wirkung gegen Unkräuter und Ungräser wie Hirsen, Einjähriges Rispengras, Ackerfussschwanz, Gänsefuss, Ackerstiefmütterchen und Vogelmiere. Neueste und innovativste Stomp-Generation mit vollständig neu entwickelter Formulierung. Noch bessere Pflanzenverträglichkeit.

Blumenkulturen und Grünpflanzen: 2,2−3,5 l/ha (22−35 ml/10 l Wasser) vor dem Pikieren oder dem Pflanzen.


 

Surflan® gegen einjährige Ungräser, inkl. Hirsen und Samenunkräuter in Baumschulen und Ziergehölzen. In allen Gehölzen, schon ab dem zweiten Standjahr. Bekämpft Triazin-resistente Unkräuter. Eine Anwendung im Frühjahr genügt.

Baumschulen, Ziergehölze: 6−8 l/ha gegen Hirsenarten, Raygras-Sämlinge, Rispengras, Amarant, Gänsefuss, Portulak und Vogelmiere. Im Februar bis April auf unkrautfreiem Boden anwenden. Da Surflan keine Blattwirkung hat, muss bei vorhandenem Unkraut ein Blattherbizid (z.B. Deserpan Quattro, Touchdown System 4 oder Roundup UltraPro) zugesetzt werden. Bei starker, den Boden bedeckender Verunkrautung, müssen die Unkräuter im Voraus eliminiert werden.

 

Zum Produkteblatt Stomp Aqua oder Surflan