You are here

Echter Mehltau in Frühsommer-Laune

Schaderreger
08.05.2019
Alibi Flora

Bei Ihnen auch? Resistenzmanagement und Spritzstrategie am Beispiel Echter Mehltau: Oft tritt die Erstinfektion jährlich an etwa gleicher Stelle auf, weil dort klimatisch die besten Bedingungen herrschen. Werden erste Flecken entdeckt sind in der Regel bereits keimbereite Sporen im ganzen Treibhaus zu finden. Ist der Pflanzenbestand noch ohne Pilzinfektion, aber in einem anderen Abteil schon aufgetreten, wird bei Temperaturen unter 12 °C mit Thiovit® Jet behandelt.

Bei höheren Temperaturen wird Alibi® Flora eingesetzt. Das neue Fungizid enthält eine Kombination aus zwei sich ergänzenden Wirkstofffamilien. Die Wirkung von Azoxistrobin ist in erster Linie protektiv, Difenoconazol wirkt ebenfalls lokalsystemisch und infektionsabstoppend.
Anwendung: 0,1%

 

Zum Produkteblatt Alibi Flora oder Thiovit Jet