You are here

Algen, Moos- und Lebermoos

Schaderreger
05.11.2020

Immer noch lästige Algen auf Wegen und Plätze oder Lebermoose in Containertöpfen?
Dann wird es höchste Zeit für eine Behandlung.

MossKade®, so einfach geht das!
Die effektive und umweltfreundliche Methode physikalisch gegen Algen, Moose, Lebermoose und
Flechten vorzugehen. Auf saugfähigen Oberflächen hat MossKade tendenziell einen länger
andauernden Effekt. Da es sich bei dieser Behandlung um eine Beschichtung handelt, wird sie von
rauen Oberflächen weniger schnell abgebaut.

 

Anwendung
MossKade
vor Gebrauch gut schütteln. Spritzbrühe im Verhältnis 1 Teil MossKade zu 9 Teilen Wasser
mischen (0,2 l MossKade in 1,8 l Wasser = 2 l Spritzbrühe).
Zierrasen/Baumschule: Anwendung mit der Rückenspritze mit 20–40 l Spritzbrühe/100 m².
Sportrasen sowie Fairway und Greens: 15–25 l Spritzbrühe/100 m².

 

Tipp
Nur mit einer grossen Flachstrahldüse (z.B TEEJET 8005) ausbringen.um eine ausreichende Benetzung
mit grossen Tropfen und guter Durchdringung des unerwünschten Bewuchses zu erreichen.

Keine Anwendung: unter 5 °C und über 25 °C, bei voller Sonne oder Regen und wenn viel Regen
erwartet wird. Die Beschichtung muss antrocknen können. Es kann mehr als eine Behandlung notwendig
sein, wenn Moospolster von der Spritzbrühe nicht bis in die unterste Schicht durchdrungen werden.

MossKade nicht mit anderen Produkten mischen.

 

Zum Produkteblatt MossKade