Hauptinhalt

Endlich unkrautfreie Rasenflächen!

  • 13.09.2017
  • erstellt von JG

Banvel Quattro oder Mischung Pixie + Duplosan KV Combi

Banvel® Quattro

Quattro, der Name ist Programm. 4 Wirkstoffe für eine sehr breite Wirkung. Banvel Quattro beseitigt Unkräuter im Rasen von Sport- und Golfanlagen, im Öffentlichen Grün und um Liegenschaften. Banvel Quattro sorgt für reine Gräser-Rasen, hohe Spielqualität auf Sportflächen und repräsentative kommunale Liegewiesen.

Produkteblatt zu Banvel Quattro

 

Duplosan® KV-Combi + Pixie®

Eine erste Behandlung mit der Tankmischung Pixie und Duplosan KV-Combi empfehlen wir frühestens im Folgejahr nach der Saat. Die Behandlung erfolgt 3 bis 4 Tage nach dem Schnitt. Für systemische Wirkstoffe, wie sie in Pixie und Duplosan KV-Combi enthalten sind, bieten wüchsige Witterungsbedingungen und damit vitaler Rasen optimale Voraussetzungen. Diese Bedingungen werden durch Temperaturen von 10–12 °C während der Behandlung und den nachfolgenden Tagen gewährleistet. Dabei sollte der Rasen nicht durch Faktoren wie Nässe (Staunässe oder lange Regenperioden), Trockenheit, Hitze, Frost, geringe Einstrahlung wie im frühen Frühjahr oder im Spätherbst, Nährstoffmangel gestresst sein. Als Tankmischung wird eine Dosierung von Pixie 2 l/ha und Duplosan KV-Combi 4 l/ha (Pixie 20 ml und Duplosan KV-Combi 40 ml auf 10 l Wasser) verwendet. Bereits 2 Stunden nach der Applikation ist die Behandlung regenfest. Die Unkrautwirkung von Duplosan KV-Combi hält weitere 4–6 Wochen an, bringt die Unkräuter vollständig zum Absterben und auch Pixie wirkt mit der Bodenwirkung durch den Wirkstoff Diflufenican weiter auf nachkeimende Unkräuter.

Produkteblatt zu Duplosan KV-Combi und Pixie

 

Mehr zur Unkrautbekämpfung in der Rasenbroschüre auf den Seiten 46–52.

 

Archiv News Feed